Kreuter & Co. ca. 1900-1950, Hanau, Deutschland

Die Juwelenfirma Kreuter & Co. (1842 bis 1984) gehörte zu den berühmten Firmen Hanaus.

Ab 1879 arbeitete sie mit dem Juweliergeschäft Robert Koch (Frankfurt und Baden-Baden, seit 1883 Hofjuwelier) zusammen. Diese Zusammenarbeit begründete den Erfolg,

Adelshäuser aus ganz Europa und Russland gehörten zu ihren Kunden.

Während der Firmenzeit wurden über 700 Kronjuwelen produziert.

Darunter auch ein Diadem für Kaiserin Auguste Victoria, der Entwurf stammte von Kaiser Wilhelm II.

Diese Zeichnungen stammten von einem ehemaligen Mitarbeiter von Kreuter & Co., die er bei der Firmenauflösung von dem Firmeneigentümer geschenkt bekommen hat.

.

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!